Uncategorized

Iphone 4 ins wasser gefallen lautsprecher

So liegt auch das Galaxy S10 gut in der Hand und besitzt ein kaum wahrnehmbares Gewicht. Auch die Passform der Rundungen ist nahezu perfekt. Denn auf Knopfdruck wird die laufende App verlassen und Bixby biedert sich an. Volle Punktzahl. Um aber trotzdem mit der Zeit zu gehen, stockt man bei der Kameraausstattung auf. Das Display-Format: Das Resultat ist beeindruckend.

Der Exynos baut auf acht Kernen auf, die in drei Cluster, also drei Partitionen, unterteilt sind. Dazu kommen zwei Kerne vom Typ Cortex- A Sie sollen einzeln 20 Prozent schneller sein, als die Vergleichskerne im Samsung Exynos Zusammengeschaltet sind laut Samsung 40 Prozent mehr Leistung drin.

Eine NPU ist ebenfalls mit an Bord. Auf 5G verzichtet Samsung beim Galaxy S Jedoch wird es im Laufe des Jahres ein Modell mit 5G geben. Selbst LTE Cat. So weit die Technik. Wie aber machen sich die einzelnen Bauteile in der Praxis bemerkbar? Hinsichtlich seiner Schnittstellen ist das Galaxy S10 bestens ausgestattet.

Neben Bluetooth 5.

Smartphone Gadgets bei Wasserschäden - taff classics - ProSieben

Im Auto ist das Smartphone aufgrund seiner guten Lautsprecher als Freisprecheinrichtung zu gebrauchen. Die Koreaner haben die Modulanzahl nicht verdoppelt, sondern verdreifacht. Wie aber machen sich diese technischen Merkmale in der Praxis bemerkbar? Schatten und Spitzlichter werden ebenfalls originalgetreu aufgenommen und auf dem Display wiedergegeben. Dennoch gelingen auch bei wenig Licht mit einer ruhigen Hand tolle Fotos.

Schnelle Schwenks von hellen in dunkle Bereiche tariert die Software hervorragend aus. Die Mikrofone nehmen den Ton in Stereo auf. Hinzu kommt: Die Kameraausstattung des Galaxy S10 beherrscht Zeitlupenaufnahmen, die bei ausreichend Licht ziemlich gut werden. Man hat 0,4 Sekunden Zeit, um eine Bewegung einzufangen. Dabei sind keine wichtigen Einstellungen oder gesonderte Optionen weggefallen. Die geschossenen Fotos beanspruchen dann zwar mehr Speicherplatz, lassen sich aber intensiver bearbeiten, da sie mehr Informationen enthalten. Zudem haben die App-Icons ein neues Design erhalten.

Samsung nennt das Viewing Area und Interaction Area. Wer aber schon stets mit Google und seinem Assistenten in Kontakt steht oder auf eine Sprachbedienung gar keinen Wert legt, dem war dieser Taster wohl schon immer ein Dorn im Auge.

Test-Kategorien

Alle anderen Apps lassen sich nur deaktivieren. An dieser Stelle gibt es also den ersten Punktabzug.

Produktinformationen

Wirklich gut wird er aber nicht. Ein Pluspunkt: der 3,5-mm-Klinkenanschluss. Ebenso die Entsperrmethode via Gesichtserkennung. Andererseits verringert sich jedoch die Sicherheit.

Im Test von inside handy zeigte sich, dass es mit einem Foto zwar nicht funktioniert, mit einem Video eines Gesichts hingegen schon. Und selbst dann ist das Galaxy S10 sehr schnell entsperrt. Statt 3. Huawei hat es vorgemacht, Samsung zieht nach. Wie gut das funktioniert, zeigt ein separater Artikel. Damit landet das Galaxy S10 im Mittelfeld der von inside handy getesteten Smartphones. Und wieso? Ein Kinn hat es trotzdem immer noch und einen Top-Bezel an sich auch, wenn man bedenkt, wie oft man den Slider aktivieren muss.

Der funktioniert einwandfrei und so schnell, dass du es nicht merkst wenn du per Face ID entsperrst. Einziger wirklicher Kritik Punkt ist die Software. Im Anbetracht des Preises erscheint mir das Ganze leider doch eher als ein kurzlebiges Erlebnis bzw. Was soll diese "Feststellung"?

Wie kriegt man denn einen Kameraschlitten abgedichtet? Nach Gebrauch mit Silikon versiegeln? Muss ich meinen Sprung im Schwimmbad vom 5m Brett filmen? Ich hab's, damit ist die ausfahrbare Kamera gemeint! Bastian Siewers Ein Simcard-Einschub sollte nicht schwer abzudichten sein; Gummilippe drunter, fertig. Du nimmst dein Handy nicht mit aufs Klo?

Honor 8X Camera Sample Photos

Fein, da sind wir ja schon zwei. Der Preis, ein schlechter Witz. Beim Note kann man nach 2 Jahren noch richtig Geld rausschlagen beim Wiederverkauf, aber hier Wobei ich zweiteres deutlich durchdachter finde. Das "Argument" kann bei jeder Neuerung gebracht werden.

Auf jeden Fall gewagt, Daumen hoch. Sie fehlen wahrscheinlich, weil es nicht als Massenprodukt gedacht ist Und den Vergleich zum iPhone X hier in den Kommentaren verstehe ich auch nicht Warum spielt es bei dem Artikel eine Rolle? Es halt also ein super geiles Design und ist mit der Technik ein Understatement. Das Violette ist im Mediamarkt ausgestellt und die Farbe sieht geil aus. Das war es aber mit Vorteilen. Design TOP! Austattung FLOP! Mein Fazit! Es sieht sehr interessant und original aus, mal sehen, ob es ja wirklich so gut im echten Leben ist und nicht nur ein teueres Konzept ist.

Fakt ist, dass auch niemand das iPhone X "kopiert" hat und Apple insoweit keine Vorreiterrolle zukommt. Soviel dazu Da bekommt jeder seinen Lob und sein Fett weg. Please click here if you are not redirected within a few seconds. Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein.

JBL Xtreme im Praxistest: Wir brauchen Bass, Bass

Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. Die Front wird komplett vom Display eingenommen, eine Kerbe ist hier nicht zu finden. Das Find X kommt edel und elegant daher. Ein Fingerabdrucksensor findet keinen Platz mehr Wir erwarteten, den Fingerabdruckleser unter dem Bildschirm zu finden, wie ihn Huawei im Mate RS Porsche Design integriert hatte, aber Oppo hat sich dagegen entschieden.

Wir haben den Fingerabdrucksensor unter dem Display ausprobiert - und lieben gelernt. ColorOS bietet einige interessante Features. Das Find X bietet zwar eine schnelle Aufladung, aber keine kabelloses Laden.

Samsung Galaxy S10 im Test: Der Fast-Alleskönner

Innovationen, die sich bezahlt machen. Facebook Twitter. Mit Android gehts zu Ende - und das ist gut so! Neuen Kommentar schreiben:.